kfd St. Vitus

Gebetsanregungen in Zeiten der Krise von unserem Diözesanverband aus Paderborn (http://kfd-paderborn.de/start/)

Kontaktverbote, Einschränkungen im privaten Bereich, Sorge um die eigene Gesundheit und die anderer, außergewöhnliche Situationen in Krankenhäusern, schwierige Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt:
Der Coronavirus löst eine Krise in unserer Gesellschaft aus, die uns besorgt und nachdenklich macht, und die viele auch im Gebet in Worte fassen möchten.

  • Der kfd-Bundesverband hat dazu einige Gebetsanregungen zusammengestellt und lädt auf der Homepage kfd.de zu einer kfd-Wort-Gottesfeier zur Ermutigung ein. Dort auch unter der Überschrift “Gebetsleben digital” viele Links zusammengestellt zu verschiedenen Gottesdiensten im Internet oder zu Apps mit Gebetsanregungen.
  • Da die kfd in diesem Jahr den Kreuzweg nicht gemeinsam beten oder gehen kann, hat die Geistliche Begleiterin der kfd Balve auf der kfd-Homepage www.kfd-balve.de Gedanken und Fotos zu den einzelnen Kreuzwegstationen Die Texte sind bewusst kurz formuliert, so dass kann jede den Kreuzweg auf ihre Weise beten kann: betrachtend meditativ oder auch ergänzt durch die Kreuzwege im Gotteslob unter den Nr. 683,684 oder 903.
  • Die Weihwasserbecken in unseren Kirchen sind wegen des Coronavirus meist leer. Die kfd St. Franziskus in Neheim nutzt sie jetzt für einen Segen zum Mitnehmen.

Die kfd-Bundesgeschäftstelle sucht nach weiteren Ideen, Texten, Möglichkeiten, unter diesen eingeschränkten Bedingungen Ostern zu feiern.
Haben Sie gute Ideen dazu? Weiteres finden Sie auf der facebook-Seite des kfd-Bundesverbandes.

Auch das kfd-Leitungsteam möchte eine zu schnelle Ausbreitung des Coronavirus verhindern.

Bis Ende April finden deshalb keine Veranstaltungen der kfd St. Vitus statt.

Auch die Zeitschrift Frau & Mutter wird nicht von unseren Mitarbeiterinnen verteilt.

Programm

Corona ist noch immer präsent! Wir aber auch!

Freut euch auf einige Programmpunkte!

SEPTEMBER

In der kfd-Aktionswoche 2020 rufen wir am 26. September unter dem Motto “Frauen, wem gehört die Welt?” zum nachhaltigen Pilger*innenweg auf.

Die Schönheit der Schöpfung, aber auch die Veränderungen und folgen der zunehmenden Umweltzerstörung begegnen uns Tag für Tag. Ebenso die Konsequenzen und Möglichkeiten des persönlichen Handelns.

Zu diesem Thema bieten wir einen nachhaltigen Pilger*innenweg an, zu dem wir herzlich einladen möchten.

Dieser findet am Samstag, 26.09.2020 von 13:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr statt.

Vorgesehen ist eine Pilgerstrecke von ca. 6 km. Nach drei Stationen mit Impulsen zum Thema schließt sich ein gemeinsamer Abschluss an. Der Weg kann auch nur in Teilstrecken gepilgert werden.

Da erst nach Vorliegen der Anmeldung die genaue Planung erfolgen wird, bitte wir um eine schnellstmögliche Anmeldung, bis spätestens 21.09.2020.

Alle die mit pilgern möchten melden sich bei Ulla Schalück (37252) oder per Mail (kontakt@kfd-stvit.de) an. Nach der detaillierten Planung erhalten alle Teilnehmerinnen die entsprechenden Infos zum Weg.

Viele Informationen zur Aktionswoche und darüber hinaus gibt es auf der Seite der kfd: https://www.kfd-bundesverband.de/aktionswoche/

Am 29.September treffen wir uns mit Simone zum Themenabend

“Rund um die Zitrone”

Photo: iStock.com/NoDerog
AUGUST

Do 20.8. Mitarbeiterinnenrunde 19:30 Uhr Vitus-Haus

Sa 29.8. bis So 30.8. Zweitagesfahrradtour

Unser Team mit Ingrid Brummel, Gudrun Cordes und Barbara Tönsfeuerborn planen wieder eine Tour für uns.

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir an unserer Kirche Richtung Bielefeld.

JUNI

Sa 13.6. 9 Uhr Blumenlegen für die Fronleichnamsprozession bei Barbara Knickenberg

Trotz Corona hat eine kleine Gruppe von Frauen die Blumenbilder gelegt.

MÄRZ

Weltgebetstag 6.3.2020

Schön, dass wir mit vielen Frauen diesen Weltgebetstag noch feiern durften.

Fr 6.3. Weltgebetstag der Frauen 17 Uhr Vituskirche St. Vit

 

Mitgliederversammlung 9.10.2019

Ehrungen von Jubilaren und Leitungsteamwahlen 

Im Hintergrund das neue Leitungsteam, vorne einige der Jubilare.

Mit 67 Frauen war die Versammlung gut besucht. Außer dem Jahresrückblick und den Neuwahlen wurde noch die neue Satzung vorgestellt. 12 neue Mitglieder konnten in die Gemeinschaft aufgenommen werden.

 

Der Abend war ein großer Erfolg. 120 Frauen trafen sich bei Sekt, Häppchen und vielen Gesprächen.

Programmvorschläge

Über Programmvorschläge von Euch  würden wir uns sehr freuen. (kontakt@kfd-stvit.de)

 

 

 

Vorstand

Das Vorstandteam der kfd St.Vitus begrüßt euch ganz herzlich auf der Internetseite.

Ulla Schalück, Anja Wagner, Anke Fisahn, Rita Fockenbrock, Barbara Knickenberg, Gisela Ackfeld, Christiane Diermann, Claudia Becker (geistl. Begleitung)

Wir sind gern für euch da!